BV50 Axiallager

devil is in the detail - high quality Melett turbochargers and turbo parts

Lager von minderwertiger Qualität

  • Rohling wurde mit verschlissenen/qualitativ minderwertigen Geräten erzeugt
  • Druckflächen ohne saubere und eckige Kanten. Diese Druckflächen haben durch ein übermäßiges Entgraten ihre runden Kanten bekommen – üblicherweise als Ausgleich für qualitativ minderwertige Maschinerie
  • Der Axialanstieg auf jeder Fläche ist zu tief und uneben, und es besteht keine augenscheinliche Kontrolle über die Rampenbemessung – dem entscheidendsten Lagermerkmal, vgl. Axialanstieg;
  • Oberflächenbehandlung ist zu glatt

  • Ölzuführungsloch ist zu groß

Melett-Lager

  • Druckflächen – scharfe und eckige Kanten, mit hochwertigem Gerät geschnitten
  • Rampengröße des Axiallagers ist kontrolliert – korrekte Größe auf allen Flächen
  • Ölzuführungsloch ist sauber, entgratet und besitzt die korrekte Größe
  • gesteuerte Kratzer auf der Lageroberfläche (wie bei GT15-25), um Öl nach dem Ausschalten festzuhalten

Alle Melett-Produkte werden unter Verwendung der strengsten Qualitätskontrollverfahren gefertigt. Das Team hat 3D-Messfähigkeitenbis zu einer Wiederholgenauigkeit von 2 Mikrometern, und verwendet neben traditionellen Messgeräten auch eine hochmoderne 3D-Modellierungssoftware, um die technischen Zeichnungen für die Produktion zu erstellen.

`