Kumulative Schäden in einer Rumpfgruppe

Auf Grund der Betriebsbedingungen innerhalb eines Turboladers, ist das Präzisionsniveau bei der Fertigung von Turboteilen enorm hoch und Einheitlichkeit ist unerlässlich.

Warum ist dies von Bedeutung?

Alles dreht sich um die Häufung von Fehlern. Die Fertigung einer Komponente mit 100-prozentiger Präzision ist ein relativ einfaches Verfahren; dasselbe Präzisionsniveau aber auch bei der Herstellung Tausender Komponenten zu erreichen, ist jedoch eine enorm schwierige Aufgabe – ohne die Verwendung strenger Fertigungsprozesse wäre dies nicht möglich.

Wenn eine von einhundert Komponenten einen Fehler aufweisen würde, könnte dies in Verbindung mit den Produktionszahlen enorm schädlich sein und der Grund dafür ist der folgende.

Jede Rumpfgruppe setzt sich aus bis zu fünfzehn Komponenten zusammen und falls eine von einhundert Komponenten mangelhaft wäre, würde dies statistisch gesehen bedeuten, dass 15 % aller Rumpfgruppen mit einem Komponentenfehler produziert würden, was wiederum zu mehr Garantiefällen führt.

Layout 1

Um Qualität im Großformat zu produzieren, müssen die korrekten Materialien, Fertigungsprozesse und Maschinen zusammen mit den korrekten Qualitätssystemen verwendet werden – bei Melett machen wir genau das.

`